Drucken

Moccamaster

Moccamaster

Technivorm-Moccamaster areitet seit 1964 stetig an neuen Entwürfen und Studien rund um Kaffeegenuss. Die Zusammenarbeit mit dem „European Coffee Brewing Centre“ und verschiedenen Kaffeeröstereien sorgen für hervorragende Produkte. 

Technivorms erste Schritte im Kaffeemarkt begannen mit einer von Gründer Gerard Clement Smit entworfenen Kaffeemühle. Die Kaffeemühle KM1 war mit einem effektiven, aerodynamischen Mahlsystem sowie einem eingebauten Radialventilator ausgestattet. Dies verhinderte, dass der Kaffee überhitzte. Eine für die damalige Zeit revolutionäre Entwicklung. 

1968 entwickelte Technivorm seine erste Filter-Kaffeemaschine. Weitere Modelle folgten, zunächst für den Gebrauch im Privathaushalt. 1983 wurde die erste Kaffeemaschine für den professionellen Markt vorgestellt.